Optimierung von Nachrichten und Angeboten unter Berücksichtigung des Seitentyps und der Customer Journey

Kanal

Web

Betroffene Seiten

Gesamte Website

Art der Erfahrung

Dynamischer Content

Höhe des Aufwands

Gering

Optionale Keywords

Personalisierte Nachrichten
Wer:

Submarke für Beauty und Kosmetik des größten Lebensmittel-Giganten Großbritanniens

Was:

Um alle seine Nutzer über die für sie relevantesten Angebote zu informieren, die in ihrem Stadium der Customer Journey relevant für sie sind, zeigt die Kosmetikmarke einen „Mini-Banner“, der die drei Angebote hervorhebt, die für den Nutzer auf der jeweiligen Seitenart am relevantesten sind, basierend auf Performance und dem Fortschritt des Nutzers im Conversion Funnel.

Optimierung von Nachrichten und Angeboten unter Berücksichtigung des Seitentyps und der Customer Journey Optimierung von Nachrichten und Angeboten unter Berücksichtigung des Seitentyps und der Customer Journey
Hypothese:

Unterschiedliche Seiten und Stufen in der Customer Journey machen unterschiedliche Werbestrategien erforderlich. Wenn einem Besucher beispielsweise ein Gutschein in Höhe von 10 % auf Make up-Ware angeboten wird, während dieser sich nach Haarpflegeprodukten umsieht, würde dies nicht zu einem Verkauf führen. Wenn jedoch eine Marke ihr Werbe-Messaging auf die Seitenart, die Nutzeraktivitäten, das vergangene Kaufverhalten der Nutzer etc. abstimmt, entsteht ein relevanteres Erlebnis für den Nutzer und umso wahrscheinlicher wird es, dass dieser auf das Angebot zurückkommt.