BILD personalisiert den gesamten Besucher- und Kundenkontakt

Read the full transcript

Ich bin Robert Blanck, Leiter von E-Commerce und Advertising bei Bild, der größten deutschen Medienmarke. Dort mache ich zwei Dinge: Es gibt die E-Commerce-Plattform, auf der echte E-Commerce-Geschäfte laufen, mit Versand von Paketen an Kunden. Auf der anderen Seite optimiere ich den Medienumsatz auf bild.de, also was ganz anderes als das E-Commerce-Geschäft. Es ist aber sehr interessant, Einblicke in zwei unterschiedliche Geschäftsmodelle zu bekommen. Warum habe ich Dynamic Yield gewählt? Weil mich das Tool an sich beeindruckt hat. Ich denke, das beste an dem Tool ist derzeit das Empfehlungsfeature. Die Implementierung von Dynamic Yield war einfach. Wir spielten verschiedene Anwendungsfälle durch, dabei kristallisierte sich ein Fall heraus, der uns in kurzer Zeit einen sehr guten ROI einbringt, das Fünffache unserer Ausgaben. Wir wollen das, was wir tun, kontrollieren und verstehen. Und das klappt sehr gut.

Robert Blanck, Leiter E-Commerce & Advertising bei BILD, beschreibt, wie sie eine Vielzahl von Datenquellen genutzt haben, um im gesamten Purchase-Funnel hochinteressante Erlebnisse zu schaffen, was zu einem enormen Anstieg der Umwandlungsrate und des Umsatzes pro Nutzer führte. Die vollständige Fallstudie lesen Sie hier.