BVAccel integriert Dynamic Yield in die Kundenpersonalisierungspraxis

Read the full transcript

– Mein Name ist Eric Meyers. Ich arbeite bei “Brand Value Accelerator” und wir sind eine “Shopify Plus”-Agentur und ich leite unsere Optimierungs-Verfahren. Einige der Probleme, die wir versuchen, mit unseren Kunden zu lösen, sind: Wie können sie ihren Kunden mit den relevantesten Erfahrungen dienen, und wie können wir ihnen dabei helfen, dies mit Selbstbewusstsein, Tempo und Wertigkeit zu leisten. Personalisierung ist für unsere Kunden echt wichtig, denn jeder auf Shopify ist… es gibt dort viele Start-Ups, eine Menge von echt schnell wachsenden, mittelständischen Unternehmen, die versuchen, ihre Firmen auf die nächste Stufe zu bringen und das kann durch Personalisierung geschehen, indem deutlich relevantere Erfahrungen angeboten werden, egal ob jemand von einem “High Funnel”-Akquise-Kanal kommt oder ein treuer Kunde ist. Als wir nach einem Partner für unser Verfahren von Personalisierung und Optimierung gesucht haben, stach “Dynamic Yield” deutlich heraus. Zum einen aufgrund ihrer Vorlagen, die wirklich wichtig für uns waren, weil wir dadurch neue Erfahrungen echt schnell auf die Websites bringen konnten und Kunden dadurch wirklich schnell auf die Plattform gelangten und wir konnten sehr schnell den Wert daran erkennen. Dann auch, weil die Fähigkeit, unsere CRM-Daten nachhaltig zu segmentieren und einzusetzen, entscheidend war. Und etwas, das sich deutlich im Vergleich zu anderen Plattformen abhob, war, dass wir alles überprüfen können. Bei BVXL verbringt unser Optimierungs-Team viel Zeit auf der Plattform, und verwendet Dynamic Yield für viele Kunden und die Benutzer-Oberfläche ist großartig. Sie ist wirklich leicht zu benutzen und zeigt uns auch auf eine tolle Art und Weise an, wo wir Verbesserungen vornehmen können, nicht nur nach einem Test, sondern fortwährend, sodass wir also ständig bessere Erfahrungen für die Web-Benutzer bereitstellen können. Viele unserer Kunden sprechen über Personalisierung, nicht nur in 2018, sondern darüber hinaus, und wichtig für uns ist es, sicherzustellen, dass wir unseren Kunden helfen, die korrekte Art von Daten zu sammeln, die uns bei unseren Bemühungen für Personalisierung helfen und uns auch unterstützen, wenn wir “strategische Straßenkarten” zusammenstellen, die uns zur Personalisierung führen, weil wir wissen, es gibt von heute auf morgen keinen Zauber-Knopf, den man drückt und sofort personalisiert ist. Wir lassen uns sehr strategische Denkmethoden in einem daten-orientierten Design einfallen, die uns zu einer effektiven Personalisierung führen. Wenn man Personalisierung in Erwägung zieht, oder auch nur einen Partner für Test-Plattformen, dann will man sicher sein, dass es jemand ist, dem man einzugliedernde Kunden schnell übermitteln kann, und Dynamic Yield leistet da großartige Arbeit. Die Fähigkeit, Daten in der Plattform derart nachhaltig zu segmentieren ermöglicht es uns wirklich, auf einem höheren Level von Selbstbewusstsein zu arbeiten. Arbeiten mit dem Team bei Dynamic Yield ist großartig. Von den CSMs bis zu eigentlich jedem bei diesem Unternehmen, mit dem ich zu tun hatte, alle waren sie großartig. Ich glaube nicht, dass es irgendwo Anbieter gibt, wo man mit einer Idee hingehen kann und sagen “He, es wäre cool, wenn eure Plattform das und das anbietet.” und dann innerhalb von 15-30 Minuten wird es tatsächlich angeboten. Das war einfach toll, der Level an Unterstützung, den wir von Dynamic Yield erfahren, dadurch fühlen wir uns mehr wie ein Partner und nicht nur ein Kunde.

Eric Meyers, Leitender CRO bei BVAccel, berichtet, wie sie mit Dynamic Yield zusammenarbeiten, um ihren Kunden durch Out-of-the-Box-Templates und umfassende Segmentierungsfunktionen einen sofortigen Mehrwert sowie ein hohes Maß an Personalisierungssicherheit zu bieten.