Einheitliche Marketingplattform im Vergleich mit Einzellösungen: Die ultimative Entscheidung

Read the full transcript

Warum würde man einen Unified Stack anstatt Point Solutions benutzen? Erstens wird man mehr Geld verdienen, weil, wenn man Algorithmen für das Maschinenlernen sowie Optimierungen oder Empfehlungsalgorithmen betrachtet, ist es eindeutig, dass je mehr Datenquellen man hat, desto besser der Algorithmus diese benutzen kann, um ein Resultat für jeden Benutzer vorauszusagen. Egal wie gut eine Web-Empfehlungsmaschine ist, wenn er an einer Maschine, die Email-Daten, CRM-Daten, und Daten von Drittpersonen hat, gemessen wird, wird die zweite Maschine immer gewinnen, und sie wird immer mehr Geld verdienen. Wenn man Unified Stacks mit Point Solution vergleicht, ist es wichtig, die ganzen Kosten zu betrachten. Mit Integrationstechniken gibt es oft viele versteckte Kosten. Wie integriert man fünf verschiedene Produkte? Wer bedient diese fünf verschiedenen Produkte? Wenn etwas kaputt geht, oder wenn man eine Erfahrung über verschiedene Kanäle messen will, wie macht man das, wenn die Daten auf fünf verschiedene Stellen isoliert sind? Auch wichtig bei einem Unified Stack im Vergleich mit Point Solutions ist, dass man weiß, wo die Daten sind. Man will die Daten eines A/B-Tests sowie persönliche Erfahrungen und Empfehlungserfahrungen auf eine Plattform zentralisieren. Man will alles zentralisiert und organisiert haben, damit man sich auf die Zukunft vorbereiten kann. Wenn man Point Solutions benutzt, wird man nach zwei Jahren, wenn man die Daten vereinen will, herausfinden, dass es fast unmöglich ist, weil sie alle andere Sprachen sprechen. Wenn Sie heute Unified Stack benutzen, wird Ihre Datengeschichte auf die Zukunft vorbereitet sein.

Mittlerweile gibt es sage und schreibe 5.000 Anbieter von Marketing-Technologie. Warum also behaupten Vermarkter, dass Technologie die Leistung in ihrem Unternehmen nur geringfügig verbessert? Um zu verstehen, warum dies so ist, betrachtet CEO Liad Agmon die verschiedenen Optionen, die zur Verfügung stehen.