Employee Spotlight: David Fine

Read the full transcript

Ich habe Dynamic Yield ausgesucht weil Ich wirklich einer Firma beitreten wollte die eine brisante Wachstumskurve hatte in Bezug auf das Unternehmen, aber in Bezug auf die Position, der ich beitreten würde. Eines der Dinge, nach denen ich gesucht habe als ich zu Dynamic Yield kam und spezifisch uber das Kundenerfolgsteam war um zu verstehen wie verschiedene Unternehmen ticken. Und bei Dynamic Field, hatte ich die Möglichkeit mit den besten Unternehmen zusammenzuarbeiten, den bestenTeams in diesen Unternehmen um zu sehen wie sie zusammen arbeiten, und zu sehen, wie sie ein Produkt wie Dynamic Yield integrieren in Ihren Arbeitsablauf, und zu sehen wie das ein besseres, interessantes, bequemeres Erlebnis machen kann. Die andere nette Sache über Kundenerfolg bei Dynamic Yield ist das es funktional ist. Sie können mit dem Vertrieb arbeiten, Sie können mit Ingenieurwesen, Produkte, R&D um wirklich das Produkt zu verstehen, um die wirklich zu verstehen wie die Kunden sich mit den Produkten auseinandersetzen. Eines der besten Dinge über den Kundenerfolg ist, dass Sie in Ihrem Team arbeiten mit vielen verschiedenen Talenten und Persönlichkeiten, Menschen die von der technische Seite kommen, Menschen die von der Verkaufsseite kommen, Geschäftsentwicklung, Produkt Management. Es sind die Menschen hier, die wirklich jede einzelne Sache antreiben, das ist an dieser Firma so erstaunlich. Dynamischer Yielder zu sein bedeutet, dass Sie in einem schnelllebigen, wettbewerbsfähigen aber wirklich in einer kollaborativen Umgebung arbeiten. Jeder arbeitet auf höchsten Niveau, aber unterstützt Sie bei jedem einzelnen Schritt. Das ist was es bedeutet, ein dynamischer Yielder zu sein, erstaunlich in Ihrem Job zu sein, aber auch unterstützend zu sein für jede Person um dich. Wenn Sie daran interessiert sind, einem schnelllebigen, kollaborativen, produktgesteuerten, datenorientierten Umgebung, dann ist Dynamic Yield das Richtige für Sie.

Get to know New York City-based David Fine, Senior Customer Success Manager, and why he thrives in his cross-functional role.