G Adventures verzeichnet eine um 15% höhere Kaufquote pro Benutzer

Read the full transcript

Mein Name ist Ashley, Ich bin globale Leiterin von E-Commerce bei G Adventures. G Adventures ist ein Unternehmen für Abenteuerreisen. Wir führen Reisen auf der ganzen Welt durch kleine Gruppenreisen durch und es geht darum, unsere Reisenden mit einem anderen Teil der Reise zu verbinden, so dass sie sich mit einer Art Sozialunternehmen verbinden können, aber auch aus ihrem Alltag aussteigen können. Deshalb haben wir uns für Dynamic Yield als unseren Personalisierungspartner entschieden, und zwar vor allem wegen der Partnerschaft, die sie uns gegeben haben. Wir wussten aus Erfahrung, dass die Technologieressourcen immer knapp bemessen sind, also wussten wir, dass Dynamic Yield uns sozusagen die Partnerschaft geben würde, die wir brauchten, und die Art der Lösung ermöglicht es einem Marketing-Nutzer wirklich, nicht so viel technisches Wissen zu haben und mit der Plattform arbeiten zu können. Eines der Probleme, mit denen wir vor Ort für G Adventures konfrontiert waren, dass die Benutzerfreundlichkeit vor Ort eine Herausforderung für die Kunden war und es wirklich nicht leicht zu navigieren war, so dass wir Dynamic Yield nutzen konnten, um eine neue Navigation umzusetzen, die wir gegen die Kontrollgruppe getestet haben, die diesen neuen Test nicht sah und es den Kunden ermöglichte, besser vor Ort zu navigieren, verschiedene Kategorien zu betrachten, die sie nicht kannten, nicht in der Lage waren, alle auf einmal zu sehen. Dieser Test führte zu einem Anstieg des Umsatzes um 20% und der Einkäufe um 15%. Für uns, mit Dynamic Yield, haben wir also eine Reihe von verschiedenen kurz- und langfristigen Zielen, die wir zu erreichen hoffen. Kurzfristig geht es also darum, das Tool hochzufahren und sicherzustellen, dass wir es im Moment voll ausnutzen. Langfristig geht es um die CRM-Integration, die sicherstellt, dass wir alle unsere Daten nutzen, ob das nun die erste Partei ist, die wir haben, und dann, wie sich das mit dritten Parteien integriert. Wir sind der Meinung, dass wir dort wirklich den größten Nutzen aus dem Tool ziehen werden. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Offline-Daten nutzen können.

Ashley Moraca, Global Lead of eCommerce at G Adventures erläutert, wie das Unternehmen Dynamic Yield einsetzte, um das Navigationserlebnis auf der Website zu verbessern und den Buchungsablauf anzupassen, was zu einer Steigerung des Durchschnittsumsatzes um 20% und der Einkäufe pro Nutzer um 15% geführt hat.