Tottenham Hotspur gestaltet das Fan-Erlebnis mit Personalisierung

Read the full transcript

Mein Name ist Will Satterthwaite, und ich bin der leitende Digital Operations Executive im Tottenham Hotspur Football Club. Tottenham Hotspur Football Club ist ein Premier League-Team, mit Sitz in Nord-London. Auf der Website tottenhamhotspur.com, der Medienseite, können Fans nach Informationen suchen über die Mannschaft, über die Spiele und Tickets zu kaufen oder Mitglied werden, oder solche Sachen, Informationen über das Stadion finden. Und wir haben auch eine E-Commerce-Site wo Fans Fanartikel der Mannschaft kaufen können, das Kit und andere Fanartikel. Da wir die Medienseite gemeinsam mit der E-Commerce-Website zusammen genutzt haben und die Erkenntnisse verknüpft haben, können wir das Publikum zwischen den beiden Plattformen aufteilen. Sagen Sie zum Beispiel, wenn jemand eine Vorliebe im Laden hat und wir wissen, dass er überwiegend Sachen für Kinder kauft, dann könnten alle Kampagnen, die wir auf tottenhamhotspur.com für den Einzelhandel veröffentlichen sich an nach diesem Publikum richten und den Inhalt für Jüngere anpassen zum Beispiel. Wir benutzen CRM auf der Medienseite ein, wir haben unsere Datenbank angewendet, um eingeloggte Benutzer identifizieren zu können, Dinge wie, ob man ein Mitglied ist oder nicht, ob man ein Dauerkarteninhaber ist oder nicht. Dies hilft uns sicherzustellen, dass wir ihnen die relevantesten Informationen zeigen. Im E-Commerce-Shop ist die CRM-Datenbank sehr nützlich dabei zu sehen, welche Gegenstände die Leute in der Vergangenheit gekauft haben, ob sie eine Affinität für bestimmte Produkte haben, oder noch einmal, für Kampagnen. Wenn wir wissen, dass sie etwas gekauft haben, dann lohnt es sich vielleicht nicht, ihnen noch einmal das Gleiche zu zeigen. Einer der Gründe, warum wir Dynamic Yield als Partner entschieden haben, war unser Dateneigentum. Das war uns sehr wichtig. Es ist auch eine Plattform, die unsere Meinung nach für nichttechnische Leute sehr zugänglich ist. Also ein Produkt, das erweitert werden könnte für die Marketing-Teams. Es ist klüger, eigene Kampagnen einzurichten ohne Entwickler sein zu müssen. Und auch die Geschwindigkeit, in der diese Kampagnen live gehen können, ohne dass sie den Entwicklungsschritt machen, der ziemlich lange dauern kann. Also, ich denke, das Eigentum an den Daten, die Geschwindigkeit und Leichtigkeit des Produkts und auch die Fähigkeit zur Integration mit anderen Plattformen und unserer CRM-Datenbank. Also, ich denke, für die Zukunft, mit Tottenham Hotspur und Dynamic Yield, gibt es die Option, um es für die App bereitzustellen, um die Erfahrung zu personalisieren, die wir auf unserer mobilen App im Web haben. Und die mobile App hat auch sozusagen eine gute Synergie mit unserem Stadion. Nun, das eröffnet die Möglichkeit, auf lange sicht, sollten wir Dynamic Yield dementsprechend fördern, könnten wir dahingehend personalisieren, wo Benutzer im Stadion sind. Sagen Sie zum Beispiel, wenn eine Bar ziemlich voll ist und andere nicht dann könnten wir Benachrichtigungen pushen, um Leuten in den geschäftigeren Gegenden zu sagen: “Übrigens ist es auf der anderen Seite etwas ruhiger, wenn du dahin willst.” Also, wenn der Benutzer im Stadion ist, dann kann die App das identifizieren. Daher können wir möglicherweise personenbezogene Daten zukünftig auch im physischen Raum anbieten.

Will Satterthwaite, Senior Digital Operations Executive bei Tottenham Hotspur Football Club, erklärt, wie die Marketing-Teams des Clubs die Plattform ganz ohne technische Erfahrung nutzen können. Er erläutert auch wie CRM-Daten ihnen dabei helfen, Erlebnisse zu personalisieren, Schließlich zeigt er, wie die Personalisierung Unternehmen dabei helfen kann, mobile und physische Geschäfte zu auszubauen.