Wir stellen vor: Dynamic Yield für E-Mail

Read the full transcript

Seit fast 50 Jahren gibt es E-Mails. Der Vorteil an E-Mails ist, dass man als Push-Mechanismus den User im richtigen Kontext und zum richtigen Zeitpunkt erreichen kann und man nicht abwarten muss, bis er wieder auf die Webseite oder auf die App kommt.

Kunden, die sich per E-Mail angemeldet haben und Neuigkeiten von der Webseite erhalten, haben höhere Umsetzungsrate, höhere KPIs, sind viel loyaler als der durchschnittliche Kunde.

Das Problem ist, dass diese Funktion seit kurzem so kommerzialisiert wurde, dass die Anzahl an E-Mails, die wir als Individuen bekommen, enorm hoch ist. Wenn man also über die nächsten 5 Jahre nachdenkt, damit das Programm weiterhin erfolgreich ist, muss man das Paradigma von Massen-E-Mails zu personalisierten E-Mails abändern, die zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Text geschickt werden. Mit Dynamic Yield für E-Mails haben wir ein Programm entwickelt, speziell für einen großen Umfang an personalisierten E-Mails. Man kann den Inhalt von E-Mails dynamisch anpassen und personalisierte Empfehlungen einfügen, E-Mails basierend auf Nutzerverhalten versenden und sie dann testen und optimisieren, alles mit einer einzigen Plattform.

Wir schauen uns den Nutzer individuell auf den verschiedenen Plattformen an. So können wir die Punkte verbinden und ein wirklich umfassendes, vollständiges Erlebnis erschaffen, was Personalisierung angeht. Und wenn man über E-Mails spricht, ist das eine zentrale Funktion. Das Nutzererlebnis sollte zwischen allen verschiedenen Punkten flüssig laufen und das Versenden einer Nachricht in der E-Mail sollte zu dem Nutzererlebnis auf allen verschiedenen Plattformen passen.

Mit Dynamic Yield für E-Mail passen Sie den Inhalt jeder E-Mail automatisch an das Verhalten eines Nutzers an, lösen E-Mails nach wichtigen Ereignissen aus, empfehlen Produkte oder Inhalte beim Öffnen und testen Strategien für optimale Ergebnisse.